Hauptmenü:

Nah und offen

Wer wir sind,
wie wir denken –
und was wir für
Sie tun können.

Weiterlesen Unternehmensbroschüre als pdf

TMS-Werte

Unsere Beratungsleistung basiert auf fünf Kernwerten: Unternehmertum, Partnerschaft, Leistung, Familie, Geradlinigkeit.

Mehr dazu in unserem Unternehmensleitbild
Seite drucken  print

TMS-Historie: Woher wir kommen – und wohin wir wollen

Am 17. Mai 1995 wurde TMS als GmbH mit Sitz in Köln-Weiden gegründet. Am Anfang stand das Thema Unternehmensnachfolge im Fokus unserer Aktivitäten – sei es als Beratungsangebot für mittelständische Unternehmen oder auch als Vortrag und Seminar. Seitdem hat sich TMS zum gefragten Beratungsexperten für inhabergeführte Mittelstandsunternehmen mit einem breiten Spektrum an Beratungsthemen entwickelt.

Bereits 1996 wurde Prof. Dr. Birgit Felden mit dem von ihr entwickelten TMS-Nachfolgekonzept als „Jungmanagerin des Jahres“ ausgezeichnet – einem Preis, der dem damals noch jungen Unternehmen zu einer hohen Öffentlichkeitswahrnehmung verhalf. Weil TMS das Thema als einer der ersten aus Sicht der nachfolgenden Generation und damit als Gründungsthema betrachtete, wurden wir 1999 Fachpartner der damaligen DtA (Deutsche Ausgleichsbank, heute KfW Mittelstandsbank) im Thema Unternehmensnachfolge.

So wuchs TMS recht schnell und wir holten weitere Berater mit an Bord, die wir nach ihrer unternehmerischen Expertise in Familienunternehmen aussuchten. Mit den neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kamen neue Beratungsleistungen hinzu – immer auch innovative Themen, in denen wir Vorreiter im Markt waren und Ideen, die wir gemeinsam mit Partnern umsetzten. So entwickelten wir zusammen mit der RWTH Aachen ein Betreuungskonzept für Technologiegründungen in der Etablierungsphase. Der Aufbau von Führungsstrukturen und kaufmännischem Denken, Controlling und Vertrieb sowie Marktstrategien standen hierbei im Vordergrund. Im Bereich Sanierung und Restrukturierung – Klassiker der betriebswirtschaftlichen Beratung – stand und steht TMS für besonderes Engagement in der Umsetzung und Koordinationskompetenz.

Zu Beginn des neuen Jahrtausends wandelten wir TMS in eine Aktiengesellschaft um und zogen in neue Räumlichkeiten in die Stolberger Straße im westlichen Kölner Stadtteil Braunsfeld. In dieser Phase entwickelten wir unseren Branchenfokus Automobil. Aufgrund sich ändernder gesetzlicher Rahmenbedingungen initiierten und begleiteten wir die Gründung bundesweiter Autohandelskooperationen. Die Zusammenarbeit mit verschiedenen Automobilherstellern zur betriebswirtschaftlichen Unterstützung des Händlernetzes in unterschiedlichsten Themen folgte.

Noch vor der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise in der Mitte des ersten Jahrzehntes thematisierten wir das Insolvenzplanverfahren als interessante Alternative zur sonst üblichen Abwicklung. Die Jahre 2009 und 2010 waren dann auch stark von Sanierungs- und Restrukturierungsthemen geprägt. In diesem Zeitraum konnten wir vielen Unternehmen helfen, den Turn Around zu schaffen und wieder hoffnungsvoll in die Zukunft zu blicken.

Im zweiten Jahrzehnt dominieren zum Glück wieder Wachstums- und Zukunftskonzepte – häufig verbunden mit Investitions- und Finanzierungsaufgaben – und wir erhalten zunehmend Anfragen aus dem angrenzenden Ausland. In Zukunft werden wir verstärkt auch diesen Unternehmen unsere Dienstleistungen als Beratungsexperten für den Mittelstand anbieten.

Ihre Fragen zu unserem Beratungsangebot beantworten wir gerne persönlich.
Rufen Sie uns einfach an unter +49 221 283020 oder mailen Sie uns das ausgefüllte Kontaktformular.